top of page
ees-signature-final-1-1024x558.png

Yes-Ja!

EES, auch bekannt als Eric Sell, ist ein talentierter namibischer Musiker, der mit seinem einzigartigen Musikstil und seiner ansteckenden Energie die Herzen des Publikums in Namibia und darüber hinaus erobert hat. Geboren und aufgewachsen in Windhoek, Namibia, hat sich EES zu einer prominenten Persönlichkeit der namibischen Musikszene und einem renommierten Botschafter der Musik und Kultur des Landes entwickelt.

Mit einer Fusion aus Genres wie Hip-Hop, Kwaito und Afro-Pop hat EES einen unverwechselbaren Sound geschaffen, der sofort wiedererkennbar ist. Seine Musik zeichnet sich durch eingängige Melodien, lebendige Beats und Texte aus, die oft Themen wie Liebe, Einheit und namibischen Stolz berühren. EES vermischt in seinen Liedern mühelos die Sprachen Englisch, Deutsch und Nam-Släng und fügt seiner Musik ein multikulturelles Element hinzu, das bei einem vielfältigen Publikum Anklang findet.

Seine energiegeladene Bühnenpräsenz und seine charismatische Persönlichkeit haben EES zu einem Liebling der Fans gemacht, und seine Live-Auftritte sind für ihre elektrisierende Atmosphäre bekannt. Seine Musik unterhält nicht nur, sondern spiegelt auch den lebendigen Geist und den kulturellen Reichtum Namibias wieder und macht ihn zu einem wahren Botschafter der namibischen Musik auf der internationalen Bühne.

Über seine musikalische Karriere hinaus engagiert sich EES auch in verschiedenen philanthropischen Aktivitäten, insbesondere in den Bereichen Bildung und Jugendförderung. Er nutzt seine Plattform, um die Jugend zu inspirieren und zu motivieren und sie zu ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen und in ihren Gemeinden einen positiven Einfluss zu nehmen.

Seitdem hat er die Kwaito-Musik außerhalb Afrikas maßgeblich beeinflusst und mehrere Anerkennungspreise erhalten, darunter den MTV Listeners Choice Award, den Channel O Best Kwaito Video in Africa und er gewann 2018 mit seiner Band den deutschen X-Factor . Ein weiteres Highlight ist, dass EES gerade seinen eigenen Energy-Drink namens „WUMA“ (www.wuma-drink.com) und seine Reihe an "Nam Flava“ Gewürze, Chutney & Biltong (www.namflava.com) herausgebracht hat.

Durch seine Musik und sein philanthropisches Engagement rückt er weiterhin das kulturelle Erbe Namibias ins Rampenlicht und verbreitet gleichzeitig Freude und Inspiration bei seinen Fans auf der ganzen Welt.

bottom of page